Warum es so wichtig ist, eine Marke zu sein

Apple ist es, Adidas auch, CocaCola ebenso – wie schaut es mit dir aus? Ist dein Unternehmen eine Marke? Bist du eine Marke unter deinen Kunden?

In unserer Vorstellung haben Marken immer eine gewisse Größe und Publikum. Jedoch ist das ein Fehlschluss. Auch ein regionales Unternehmen mit ‚nur‘ 10 Mitarbeitern und einem kleineren Kundenstamm kann eine Marke sein. Eine Marke definiert sich über mehr als nur die Unternehmensgröße, Internationalität und Bekanntheit. Sie basiert auf Vertrauen, Geschichten, Verbundenheit und Zufriedenheit. Diese Faktoren lassen sich auch in einem kleineren Rahmen erreichen. Vorausgesetzt du packst das, was dich besonders macht, auch tatsächlich in eine mitreißende Story.

Dank der Möglichkeit, 24/7 Preise, Leistungen und Sympathie zu vergleichen, haben es Unternehmen inzwischen schwer. Das Ergebnis ist in einer Welt, in der jeder besonders sein möchte, nämlich ernüchternd: es gibt zu viele Unternehmen, die ähnlich sind. Ähnliche Preise, ähnliche Leistung, ähnlicher Service, ähnliche Ergebnisse. Wie soll man sich hier für den richtigen Partner entscheiden?

Sei anders in einer Welt voller Durchschnitt!

Dabei ist es doch so einfach. Jeder von uns trägt eine Geschichte mit sich, die einzigartig ist, die so niemand zu erzählen hat. Eine Geschichte, die mitreißt, die Emotionen und Sympathien weckt und die Kaufentscheidung erleichtert. Jeder von uns trägt Alleinstellungen mit sich, die einen Kunden in nur wenigen Sekunden überzeugen. Man muss sie nur erzählen!

Alleinstellungen

Deshalb setzen wir bei MOYA auf die sogenannte Nutzen-Kommunikation. Dank ihr verkauft man mit einem Traditionsbier kein Getränk mehr, sondern Geselligkeit und Feierabendstimmung. Man bietet keine konventionelle Vollholztür, sondern Gesundheit und ein neues Raumgefühl. Und man stellt kein bloßes Bauernbrot her, sondern Genuss und Tradition.

Alleinstellungen darf man auf keinen Fall mit Merkmalen oder technischen Daten verwechseln. Kompetenz, Freundlichkeit und guter Service sind nicht, was ein Unternehmen ausmachen, denn sie sollten längst der Selbstverständlichkeit angehören. Auch technische Eigenschaften überfordern den Kunden mehr als dass sie ihm bei der Kaufentscheidung helfen. Alleinstellungen sind sehr viel mehr als das. Sie machen das eigene Unternehmen letztendlich zur Marke. Sie entscheiden darüber, ob mein Kunde Fan oder Feind wird. Ob er mir treu bleibt oder zwischen verschiedenen Anbietern vergleicht und seine Entscheidung letztendlich nur über den Preis trifft. Stell dich nicht in der Reihe dieser Unternehmen an. Sei anders in einer Welt voller Durchschnitt!

Bildnachweis: 211787350 von Worawut und 214619203 von  SG- design – www.stock.adobe.com

 

Josepha Mohr

Josepha Mohr

Hey, ich bin Josepha und stolze Geschäftsführerin von MOYA Markenbildung. Mit geballtem Know-how, den richtigen Werkzeugen und unserem Spezialisten-Team wollen wir kleinen und mittelständischen Unternehmen die beste Beratung bieten. Mit meiner Erfahrung innerhalb der strategischen Positionierung, konzeptionellen Marketing-Entwicklung und systematischen Markenbildung stehe ich unseren Kunden auf ihrem Weg zum Markenaufbau gerne zur Seite.

Webdesigner (m/w/d)

Wir entwickeln ganzheitliche Marketing-Konzepte für mittelständische Kunden aus dem (Genuss-)Handwerk. Unser Anspruch ist es, anders und laut zu gestalten, ganz nach unserem Motto ‚MOve Your Ass‘. Deshalb suchen wir ab sofort Verstärkung für unser Team.

Was wir suchen:

  • Eine herzliche und kollegiale Person, die unser Team verstärkt, mit uns lacht und mit der wir gemeinsam Herausforderungen angehen können
  • Fundiertes Wissen im Bereich der Gestaltung von Websites, Webshops sowie User Centered Design
  • UI & UX
  • Grundwissen in Suchmaschinenoptimierung
  • Gute Kenntnisse in HTML, CSS sowie SCSS
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Wordpress
  • Sicherheit im Umgang mit Adobe Creative Cloud, Schwerpunkt XD
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Mut zu provokantem, polarisierendem und auffälligem Design

What you see is what you get:

  • Ein Team bestehend aus systematischen Marketern, leidenschaftlichen Programmierern und kreativen Designern, denen gemeinschaftliches Arbeiten, Zusammenhalt und Kollegialität sehr am Herzen liegen
  • Eine sehr gute Work-Life-Balance, die perfekt zu deinen Freizeitaktivitäten im schönen Frankenwald passt
  • Modernste Technik/Software und flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zum Homeoffice
  • Regelmäßige Kreativnachmittage zur Fortbildung und zum Austausch in der Gruppe
  • Agenturgedöns, wie Obstkorb, gefiltertes Wasser, Kicker und ab und an auch mal einen Hund, der auf deinen Füßen schläft