Schlagwort: Webentwicklung

Google Mobile-Only- so funktioniert der neue Index

In diesem Monat geht Google sogar noch einen Schritt weiter als mit der bisherigen Mobile-First Indexierung. Es führt standardmäßig den Mobile-Only Index ein. Das heißt, dass nur noch Websites indexiert werden, die über eine Mobilvariante verfügen. Websites hingegen, die nur in einer Desktopform abrufbar sind, werden aus dem Index entfernt. Was sich aus dieser Umstellung für Ihre Unternehmenswebsite ergibt, lesen Sie in diesem Beitrag.

Artikel lesen

Cookies: jetzt in fast jedem Web-Rezept

Cookies sind in aller Munde. Momentan sieht man auf ziemlich jeder Seite einen Banner oder ein kleines Pop-up mit Cookie-Informationen, in denen Optionen ausgewählt werden können. Dabei erlebt man bei guten und gepflegten Seiten zumindest eine Aufspaltung in die Gruppen: Funktionelle, Marketing, Statistiken und weitere etwaige Unterteilungen. Nicht vergessen sollte man dabei das EuGH Urteil, welches seit 2019 noch unklar war. Nun müssen wir uns einige Fragen stellen: Weshalb der Aufwand? Was sind diese ominösen Cookies denn eigentlich? Sind diese auf der Website und wenn ja, braucht man diese auch wirklich? Was muss man als Websitebetreiber beachten, um nicht gegen etwaige Richtlinien zu verstoßen?

Artikel lesen

Was ist und macht ein Provider?

Ein Provider ist ein “Anbieter” von Mobilfunk- und Internetdiensten. Aus dem Englischen “to provide” (versorgen) ist “Provider” ein beliebter Begriff in der IT-Branche. Denn genau betrachtet, wäre der Wasser- und Stromversorger auch ein Provider. In unserem Fall sprechen wir über Internetprovider – auch Internetanbieter oder Internetdienstleister genannt. Sie stellen technische Dienste, welche für die Nutzung und den Betrieb des Internets erforderlich sind. Diese Dienstleister stellen nicht nur den Internet-Anschluss und Router für den Internetzugriff zur Verfügung, meist betreiben sie zusätzlich oder ausschließlich Domain-, Server-, Web- und Mailhosting.

Artikel lesen

Der Unternehmer – das Gesicht der Marke

Gerade bei kleinen oder kleinen mittelständischen Unternehmen werden der Unternehmer und Geschäftsführer unmittelbar mit der Marke in Verbindung gebracht. Ob das nun gut oder schlecht ist, darüber lässt sich streiten. Aber es erleichtert Kunden, Interessenten oder Geschäftspartnern, Marken einzuordnen und zu verinnerlichen.

Artikel lesen
Suchen
Autoren

Wir denken strategisch, entwickeln systematisch und gestalten gewagt. Immer mit dem Ziel vor Augen, mittelständische Unternehmen zu besonderen Marken zu machen.

Webdesigner (m/w/d)

Wir entwickeln ganzheitliche Marketing-Konzepte für mittelständische Kunden aus dem (Genuss-)Handwerk. Unser Anspruch ist es, anders und laut zu gestalten, ganz nach unserem Motto ‚MOve Your Ass‘. Deshalb suchen wir ab sofort Verstärkung für unser Team.

Was wir suchen:

  • Eine herzliche und kollegiale Person, die unser Team verstärkt, mit uns lacht und mit der wir gemeinsam Herausforderungen angehen können
  • Fundiertes Wissen im Bereich der Gestaltung von Websites, Webshops sowie User Centered Design
  • UI & UX
  • Grundwissen in Suchmaschinenoptimierung
  • Gute Kenntnisse in HTML, CSS sowie SCSS
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Wordpress
  • Sicherheit im Umgang mit Adobe Creative Cloud, Schwerpunkt XD
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Mut zu provokantem, polarisierendem und auffälligem Design

What you see is what you get:

  • Ein Team bestehend aus systematischen Marketern, leidenschaftlichen Programmierern und kreativen Designern, denen gemeinschaftliches Arbeiten, Zusammenhalt und Kollegialität sehr am Herzen liegen
  • Eine sehr gute Work-Life-Balance, die perfekt zu deinen Freizeitaktivitäten im schönen Frankenwald passt
  • Modernste Technik/Software und flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zum Homeoffice
  • Regelmäßige Kreativnachmittage zur Fortbildung und zum Austausch in der Gruppe
  • Agenturgedöns, wie Obstkorb, gefiltertes Wasser, Kicker und ab und an auch mal einen Hund, der auf deinen Füßen schläft