3 Fotografie Tipps – So kommst du zum perfekten Foto für deine sozialen Medien

Nicht umsonst gibt es den Fotografen Beruf und mittlerweile zahlreiche Influencer die allein mit Darstellung hochwertiger Fotos und kreativer Umsetzungen Ihren Lebensunterhalt finanzieren. Doch wie kann ich als Unternehmen auch ohne einen hauptberuflichen Fotografen und teures Equipment auf Instagram erfolgreich sein und mit den qualitativen Standards mithalten?

Grundlegend gelten ein paar einfache und dennoch entscheidende Regeln, die es für die Umsetzung hochwertigen Contents zu beachten gilt. Perspektive, Kreativität und Bearbeitung.

Dabei kann auch eine Handykamera ein Ergebnis liefern, dass Ihnen die gewünschte Aufmerksamkeit bringt ohne Sie viel Zeit und Geld zu kosten. Im Berufsalltag oder bei der Umsetzung eines Projekts, einer Dienstleistung oder einem neuen Produkt können Folgende Dinge einen beachtlichen Unterschied machen.

Perspektive

Ein einfaches Beispiel soll Ihnen hier den Effekt des Perspektivenwechsels erklären. Wenn Sie ein Foto von einer Straße machen auf der Sie stehen, zeigt dies die Umgebung, die Straße und den Verlauf der Straße. Nun wechseln wir die Perspektive und machen am gleichen Standort ein Foto aus der Luft. Ebenfalls sehe ich den Verlauf der Straße, die Umgebung und die Straße selbst – doch jetzt wirkt das Foto ganz anders. Es hat etwas Besonderes und macht richtig was her.
Fotografieren Sie mal von oben, mal von unten mal vielleicht von ganz weit weg und mal ganz nah dran. Sie werden merken, wie unterschiedlich ein und dasselbe Motiv völlig andere Wirkungen hat.

Für Produkte bieten sich nahe Detailsaufnahmen an, eine Dienstleistung soll eine Situation darstellen, die sich eher auf den gesamten Raum ausdehnt. Verkaufe ich Emotionen und ein Lebensgefühl, stellt man diese am besten in dem Moment selbst dar.

Kreativität

Hier gilt die Aussage: „Einfach mal machen“. Oft macht man sich einfach zu viele Gedanken dabei liegt das gute oft auch im einfachen. Besonders der Alltag einer Firma soll so dargestellt werden wie er ist, nicht wie die sozialen Medien ihn gernhätten. Vor der Haustür haben Sie eine Wiese oder bietet sich vielleicht eine Holztür gut als Hintergrund an?
Sehen Sie sich in der nahen Umgebung um, und öffnen Sie ihr Auge für kreative Darstellungen.
Die Produktfotografie lebt von Ihrem Rahmen. Emotionen werden am leichtesten über Menschen transportiert. Binden Sie Ihr Team ein und fotografieren Sie einfach mal die gemütliche Runde in der Mittagspause. Nirgends sonst kann so authentisch ein Gefühl übertragen werden. Mehr zum Authentischen Auftritt in den sozialen Medien: https://www.moya-marketing.de/user-generated-content-2/

Bearbeitung

Das wohl schwierigste Thema ist die Bearbeitung der geschossenen Fotos. Aber auch hier muss es nicht immer ein unendlicher Aufwand sein. Auch am Handy direkt kann man mit einfachen Schritten in kurzer Zeit einen positiven Effekt erzielen. Die Helligkeit und der Kontrast eines Bildes sind entscheidend für die Strahlkraft der Farben. Hier empfehle ich Ihnen sich einfach auszuprobieren. Dabei soll nicht das gesamte Bild ein neues werden, sondern lediglich die Farben und das Motiv unterstützt und hervorgehoben werden.
Mehr  zum Thema Bildbearbeitung am Handy und genaue Anleitung lesen Sie hier: https://iphone-tricks.de/anleitung/3372-fotos-bearbeiten

Bildbearbeitung

Fazit

Insgesamt kann man auch mit einfachen Handyfotos und simplen Motiven, authentische und schöne Bilder kreieren. Auch Unternehmen mit wenig Ressourcen für professionelle Fotografen steht nun also nichts mehr im Weg!

 

Bildnachweis: 275606322 von terovesalainen; und  291377270 von Jane Kelly www.stock.adobe.com

Franziska Sell

Franziska Sell

Hey ich bin Franzi und befasse mich als Marketing Managerin bei MOYA Markenbildung täglich mit den neuesten Trends und Insidern der digitalen Welt. Mich begeistern die Individualität und die unendlichen Möglichkeiten die einem Social Media und Kommunikation offen lassen. Immer die beste Strategie und Umsetzung für unsere Kunden zu erreichen, ist mein tägliches Ziel!
Suchen
Autoren

Wir denken strategisch, entwickeln systematisch und gestalten gewagt. Immer mit dem Ziel vor Augen, mittelständische Unternehmen zu besonderen Marken zu machen.

Webdesigner (m/w/d)

Wir entwickeln ganzheitliche Marketing-Konzepte für mittelständische Kunden aus dem (Genuss-)Handwerk. Unser Anspruch ist es, anders und laut zu gestalten, ganz nach unserem Motto ‚MOve Your Ass‘. Deshalb suchen wir ab sofort Verstärkung für unser Team.

Was wir suchen:

  • Eine herzliche und kollegiale Person, die unser Team verstärkt, mit uns lacht und mit der wir gemeinsam Herausforderungen angehen können
  • Fundiertes Wissen im Bereich der Gestaltung von Websites, Webshops sowie User Centered Design
  • UI & UX
  • Grundwissen in Suchmaschinenoptimierung
  • Gute Kenntnisse in HTML, CSS sowie SCSS
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Wordpress
  • Sicherheit im Umgang mit Adobe Creative Cloud, Schwerpunkt XD
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Mut zu provokantem, polarisierendem und auffälligem Design

What you see is what you get:

  • Ein Team bestehend aus systematischen Marketern, leidenschaftlichen Programmierern und kreativen Designern, denen gemeinschaftliches Arbeiten, Zusammenhalt und Kollegialität sehr am Herzen liegen
  • Eine sehr gute Work-Life-Balance, die perfekt zu deinen Freizeitaktivitäten im schönen Frankenwald passt
  • Modernste Technik/Software und flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zum Homeoffice
  • Regelmäßige Kreativnachmittage zur Fortbildung und zum Austausch in der Gruppe
  • Agenturgedöns, wie Obstkorb, gefiltertes Wasser, Kicker und ab und an auch mal einen Hund, der auf deinen Füßen schläft