Schreinerei Klier – der mutige Weg vom Bauchladen-Handwerker zum Schreiner mit Strategie

Wenn uns die jetzige Zeit etwas gelehrt hat, dann dass es nichts bringt, den Kopf in den Sand zu stecken. Es ergibt keinen Sinn darauf zu warten, dass alles so wird, wie es war. Denn eins ist klar: Das wird es nicht!

Deshalb: Aufstehen, Krönchen richten und Hintern hochbekommen, genauso wie es die Schreinerei Klier aus Erlangen gemacht hat.

Dem Gewerk des Schreiners haftet ja noch immer der Ruf des Meister Eders an. Ein verpeilter, gemütlicher Typ mit unordentlicher Werkstatt und großem Bauchladen. Ein Typ, der vom Nachtkästchen über den Fußboden bis hin zu Fenstern und Türen alles macht. Gerade im Schreiner-Handwerk ist das ein verbreitetes Image und nicht selten ist auch etwas Wahres dran.

 Innerhalb eines Arbeitstages stand die neue Positionierung

Schreinerei Klier 2

Vor inzwischen zwei Jahren besuchte uns Thomas Klier, der Geschäftsführer der Schreinerei Klier, mit drei seiner Mitarbeiter aus Werkstatt und Kundenberatung im oberfränkischen Naila. Gemeinsam mit unserer Geschäftsführerin Josepha Mohr und unserer 7-Stufen-Positionierung feilten gemeinsam als Team an ihrer Unternehmensstrategie. Dafür investierten sie nur einen Tag.

Während des Prozesses wurde schnell klar, welchen tatsächlichen Mehrwert, welche Nutzen die Schreinerei Klier ihren Kunden bieten kann, jedoch wurden diese bislang nicht kommuniziert. Klare Vorteile, die einfach nicht erwähnt und wie selbstverständlich mit verkauft wurden.
Thomas Klier hat jetzt einen genauen Plan, denn die 7-Stufen-Positionierung hat für wichtige Erkenntnisse gesorgt. Er schwärmt begeistert darüber: „Es ist Wahnsinn, welche Alleinstellungsmerkmale schon nach kurzer Zeit auf dem Tisch lagen, aber wir haben sie jahrelang selbst nicht gesehen. Gerade für unsere Kundenberatung war es ein Meilenstein, diese Vorteile zu erkennen und klar zu kommunizieren.“

Passgenaue Individuallösungen für Einbaumöbel

Schreinerei Klier 3

Nach nur wenigen Stunden intensiver Teamarbeit stand die neue Positionierung der Schreinerei Klier fest. Erlangen und Nürnberg sind Städte, in denen Wohnraum rar und teuer ist. Die praktische Nutzung jedes noch so kleinen Flecks bewohnbarer Fläche ist nötig. Nach langer, strategischer Abwägung, mit dem aufkommenden Online-Markt im Rücken, stellte sich die Ausrichtung hin zu Individuallösungen für Einbaumöbel als perfekt für Klier heraus. Im Bereich der Schranklösungen kann das Team der Schreinerei nicht nur seine bisherigen Stärken aus dem Möbelbau nutzen, sondern entkommt auch dem Online-Wettbewerb.

Mit der Spezialisierung auf Schranklösungen für bestimmte Herausforderungen, wie Dachschrägen, Dachfenster, Treppennutzung oder Garderoben, haben wir im Workshop gemeinsam eine Nische gefunden. In diesem Bereich bringt die Schreinerei Klier nicht nur das nötige Fachwissen und kreative Ideen mit, sondern bleibt am Markt auch konkurrenzfähig.

Schreinerei Klier

Alle Zielgruppen, die in die engere Auswahl gekommen sind, sind auch weiterhin potenzielle und attraktive Zielgruppen für Kliers. Positionierung bedeutet nicht, andere Leistungsbereiche nicht zu bedienen, sondern sich in der eigenen Vermarktung verstärkt auf den Bereich mit der vielversprechendsten Spezialisierung zu setzen.

Seit über einem Jahr kommuniziert die Schreinerei Klier aus Erlangen ihre neue strategische Ausrichtung nach außen. Das erfolgt auch in Form eines dafür passenden Designs.
„Der Markt vor Ort passt perfekt zu unserer neuen Positionierung. Die neue Ausrichtung und auch unser neues Design hierfür kommen bei der Kundschaft an und wir sind stolz und sehr glücklich, dass wir diesen Schritt gewagt haben.“ THOMAS KLIER

Josepha Mohr

Josepha Mohr

Hey, ich bin Josepha und stolze Geschäftsführerin von MOYA Markenbildung. Mit geballtem Know-how, den richtigen Werkzeugen und unserem Spezialisten-Team wollen wir kleinen und mittelständischen Unternehmen die beste Beratung bieten. Mit meiner Erfahrung innerhalb der strategischen Positionierung, konzeptionellen Marketing-Entwicklung und systematischen Markenbildung stehe ich unseren Kunden auf ihrem Weg zum Markenaufbau gerne zur Seite.
Suchen
Autoren

Wir denken strategisch, entwickeln systematisch und gestalten gewagt. Immer mit dem Ziel vor Augen, mittelständische Unternehmen zu besonderen Marken zu machen.

Webdesigner (m/w/d)

Wir entwickeln ganzheitliche Marketing-Konzepte für mittelständische Kunden aus dem (Genuss-)Handwerk. Unser Anspruch ist es, anders und laut zu gestalten, ganz nach unserem Motto ‚MOve Your Ass‘. Deshalb suchen wir ab sofort Verstärkung für unser Team.

Was wir suchen:

  • Eine herzliche und kollegiale Person, die unser Team verstärkt, mit uns lacht und mit der wir gemeinsam Herausforderungen angehen können
  • Fundiertes Wissen im Bereich der Gestaltung von Websites, Webshops sowie User Centered Design
  • UI & UX
  • Grundwissen in Suchmaschinenoptimierung
  • Gute Kenntnisse in HTML, CSS sowie SCSS
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Wordpress
  • Sicherheit im Umgang mit Adobe Creative Cloud, Schwerpunkt XD
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Mut zu provokantem, polarisierendem und auffälligem Design

What you see is what you get:

  • Ein Team bestehend aus systematischen Marketern, leidenschaftlichen Programmierern und kreativen Designern, denen gemeinschaftliches Arbeiten, Zusammenhalt und Kollegialität sehr am Herzen liegen
  • Eine sehr gute Work-Life-Balance, die perfekt zu deinen Freizeitaktivitäten im schönen Frankenwald passt
  • Modernste Technik/Software und flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zum Homeoffice
  • Regelmäßige Kreativnachmittage zur Fortbildung und zum Austausch in der Gruppe
  • Agenturgedöns, wie Obstkorb, gefiltertes Wasser, Kicker und ab und an auch mal einen Hund, der auf deinen Füßen schläft