Instagram Reels – was ist das eigentlich?

Vielleicht ist es Ihnen nicht entgangen, dass besonders junge Menschen in der Altersgruppe 16-24 Jahre viel Zeit mit der App TikTok verbringen. Um nicht den Anschluss zu verlieren und um diese Zielgruppe mit ihren Vorlieben zu erschließen, hat sich Instagram dazu entschieden eine vergleichbare Funktion anzubieten, nämlich Instagram Reels. Doch Reels begeistern zunehmend mehr Zuschauer aller Altersklassen.

Reels sind kurze Multi-Clip Videos. Sie bieten den Nutzern die Möglichkeit, mehrere Videosequenzen zu einer zu kombinieren. Das fertige Video darf in Summe maximal 15 Sekunden dauern. Die Abschnitte lassen sich mit unterschiedlichen Kreativtools nachbearbeiten. Der Videoersteller kann sie mit verschiedenen Tönen und Musik unterlegen oder auch unterschiedliche grafische Effekte darauf anwenden. Ebenso kann man das Tempo der Sequenzen variieren. 15 Sekunden erscheinen auf den ersten Blick sehr kurz.

 Instagram Reels sind Allroundtalente

Trotzdem lässt sich darin mehr Inhalt als gedacht vermitteln. Fotoposts bei Instagram sind oft sehr statisch oder erhalten aufgrund des sich stetig verändernden Algorithmus wenig Aufmerksamkeit, ganz gleich wie gut die Inhalte oder deren Gestaltung sind.  Instagram Storys hingegen werden nach 24 Stunden automatisch gelöscht. Instagram TV macht längere Videoformate für die Nutzer zugänglich. Diese werden aber häufig aufgrund ihrer Länge vorzeitig abgebrochen oder gar nicht erst abgespielt. Reels hingegen können die Vorteile aller anderen Formate vereinen. Sie sind dynamisch, kurzweilig und verstehen es den Nutzer zu unterhalten. Weiterhin werden Sie im Profil gespeichert.

Zwar zielen Reels im Speziellen in erster Linie noch mehr als Instagram sonst darauf ab, unterhaltsam zu sein. Neben kurzweiligem Entertainment und zahlreichen Challenges, die die Community dort ausruft, bieten Sie aber auch Möglichkeiten für Unternehmen. Wichtig ist dabei nur, Werbung überhaupt nicht wie Werbung aussehen zu lassen, sondern das beworbene Produkt und seinen Nutzen unterschwellig in Szene zu setzen.

Wenn Ihnen das nächste Mal langweilig sein sollte, schalten Sie nicht den Fernseher an, sondern lassen Sie sich bei Instagram von der bunten, lustigen, verrückten und kreativen Welt der Reels unterhalten.

Bildnachweis: 371700853 von  natanaelginting – www.stock.adobe.com

Anja Schaller

Anja Schaller

Hey, ich bin Anja und als Projektmanagerin bei MOYA Markenbildung tätig. Social Media und Marketing sind meine Leidenschaft, weil in diesen Bereichen der Wandel die einzige Konstante ist. Es gibt ständig Neues zu entdecken, darin liegt für mich der besondere Reiz. Seien Sie also mutig und lassen Sie sich gemeinsam mit mir auf eine Reise ins Unbekannte ein!

Webdesigner (m/w/d)

Wir entwickeln ganzheitliche Marketing-Konzepte für mittelständische Kunden aus dem (Genuss-)Handwerk. Unser Anspruch ist es, anders und laut zu gestalten, ganz nach unserem Motto ‚MOve Your Ass‘. Deshalb suchen wir ab sofort Verstärkung für unser Team.

Was wir suchen:

  • Eine herzliche und kollegiale Person, die unser Team verstärkt, mit uns lacht und mit der wir gemeinsam Herausforderungen angehen können
  • Fundiertes Wissen im Bereich der Gestaltung von Websites, Webshops sowie User Centered Design
  • UI & UX
  • Grundwissen in Suchmaschinenoptimierung
  • Gute Kenntnisse in HTML, CSS sowie SCSS
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Wordpress
  • Sicherheit im Umgang mit Adobe Creative Cloud, Schwerpunkt XD
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Mut zu provokantem, polarisierendem und auffälligem Design

What you see is what you get:

  • Ein Team bestehend aus systematischen Marketern, leidenschaftlichen Programmierern und kreativen Designern, denen gemeinschaftliches Arbeiten, Zusammenhalt und Kollegialität sehr am Herzen liegen
  • Eine sehr gute Work-Life-Balance, die perfekt zu deinen Freizeitaktivitäten im schönen Frankenwald passt
  • Modernste Technik/Software und flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zum Homeoffice
  • Regelmäßige Kreativnachmittage zur Fortbildung und zum Austausch in der Gruppe
  • Agenturgedöns, wie Obstkorb, gefiltertes Wasser, Kicker und ab und an auch mal einen Hund, der auf deinen Füßen schläft