TikTok – die App mit der Unternehmen die Käufer von Morgen erreichen

Was ist TikTok überhaupt?

TikTok ist ein Videoportal für die Lippensynchronisation von Musikvideos und für andere kurze Videoclips. Darüber hinaus bietet es zusätzliche Funktionen eines sozialen Netzwerkes an.

Mit über 1,5 Milliarden Downloads ist TikTok auf Platz 1 der internationalen Download-Charts und hat damit sogar WhatsApp überholt. Bereits im Juni 2018 zählte die App monatlich 500 Millionen aktive Nutzer. TikTok ist in Asien die führende Kurzvideo-Plattform mit der weltweit größten Playbackvideo-Community. Außerdem ist sie die erste chinesische App überhaupt, die in den USA funktioniert.

Entwickelt wurde TikTok im September 2016 von dem chinesischen Unternehmen „ByteDance“. Die erste Form von TikTok hieß „Musical.ly“. Der Name der App wurde jedoch zwei Jahre nach ihrer Gründung weltweit gestrichen und somit übernahm der App-Dienst TikTok im August 2018 die Nutzer des Vorgängers.

Nur 31 Prozent der TikTok-Nutzer sind über 25 Jahre alt. Das Alter der anderen 69 Prozent liegt zwischen 16 und 24 Jahren. Letztere ist die Generation, auf welche sich die App fokussiert.

Man benötigt keine Anmeldung um die App zu nutzen, insofern man nichts liken, kommentieren oder selber hochladen will. Die Videos werden nach dem Zufallsprinzip oder basierend auf bisherigen Likes ausgespielt.

Das Ziel der Influencer und Marken ist es auf der sogenannten „For You“-Page eines Users aufzutauchen. Bei dieser Seite handelt es sich um eine Übersicht, die für jeden Nutzer individuell zusammengesetzt ist. Stechen sie dort ins Auge, schaffen sie es vielleicht den Nutzer dazu zu bewegen, ihren Account zu abonnieren.

Wie genau wird die App nun Teil der Marketingstrategie eines Unternehmens?

TikTok-Marketing 2
Immer mehr Unternehmen versuchen ihre Marke zu verjüngen. Diese Unternehmen stellen schnell fest, dass sie es beispielsweise mit Facebook schwer haben die jüngere Generation, beziehungsweise die Käufer von morgen zu erreichen.

TikTok lebt von Challenges, um genau zu sein von „Hashtag-Challenges“. Diese sollen die Nutzer dazu animieren, Tänze nachzuahmen, Musik zu teilen oder andere Dinge. Wenn sich Unternehmen solche Hashtags zu Nutze machen oder eigene erfinden, mit denen sie Erfolg haben, dann werden Millionen von Usern der App auf sie aufmerksam.

Auch große Marken wie der FC Bayern München, die Kosmetikmarke MAC und viele weitere nutzen die App bereits, um sich bei der jungen Zielgruppe zu positionieren.

Wann und für welche Unternehmen eignet sich TikTok wirklich?

Man sollte TikTok nutzen, wenn:

  • das Ziel verfolgt wird, die Positionierung oder das Image des Unternehmens oder der Marke zu verjüngen,
  • man experimentierfreudig ist und die aktuellen Marketing-Maßnahmen des Unternehmens als nicht mehr ausreichend oder gewinnbringend einstuft oder
  • es einem nicht primär um Abverkäufe geht, sondern darum die Bekanntheit der Marke oder des Unternehmens zu steigern.

 

Ein Unternehmensauftritt bei TikTok schafft noch lange keine zufriedenen Kunden. Trotzdem kann die Plattform dabei helfen, die eigene Markenbekanntheit zu stärken und damit junge Menschen frühzeitig zu den Kunden der Zukunft heranzuziehen. Und das ganze noch auf eine sehr unterschwellige und spaßige Art und Weise.

Dieser Blogbeitrag wurde von Julia Brett während ihrer Zeit als Schülerpraktikantin bei uns verfasst.

Bildnachweis: 346604631 von tashatuvango und 100985078 von rohappywww.stock.adobe.com

Anja Schaller

Anja Schaller

Hey, ich bin Anja und als Projektmanagerin bei MOYA Markenbildung tätig. Social Media und Marketing sind meine Leidenschaft, weil in diesen Bereichen der Wandel die einzige Konstante ist. Es gibt ständig Neues zu entdecken, darin liegt für mich der besondere Reiz. Seien Sie also mutig und lassen Sie sich gemeinsam mit mir auf eine Reise ins Unbekannte ein!
Suchen
Autoren

Wir denken strategisch, entwickeln systematisch und gestalten gewagt. Immer mit dem Ziel vor Augen, mittelständische Unternehmen zu besonderen Marken zu machen.

Webdesigner (m/w/d)

Wir entwickeln ganzheitliche Marketing-Konzepte für mittelständische Kunden aus dem (Genuss-)Handwerk. Unser Anspruch ist es, anders und laut zu gestalten, ganz nach unserem Motto ‚MOve Your Ass‘. Deshalb suchen wir ab sofort Verstärkung für unser Team.

Was wir suchen:

  • Eine herzliche und kollegiale Person, die unser Team verstärkt, mit uns lacht und mit der wir gemeinsam Herausforderungen angehen können
  • Fundiertes Wissen im Bereich der Gestaltung von Websites, Webshops sowie User Centered Design
  • UI & UX
  • Grundwissen in Suchmaschinenoptimierung
  • Gute Kenntnisse in HTML, CSS sowie SCSS
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Wordpress
  • Sicherheit im Umgang mit Adobe Creative Cloud, Schwerpunkt XD
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Mut zu provokantem, polarisierendem und auffälligem Design

What you see is what you get:

  • Ein Team bestehend aus systematischen Marketern, leidenschaftlichen Programmierern und kreativen Designern, denen gemeinschaftliches Arbeiten, Zusammenhalt und Kollegialität sehr am Herzen liegen
  • Eine sehr gute Work-Life-Balance, die perfekt zu deinen Freizeitaktivitäten im schönen Frankenwald passt
  • Modernste Technik/Software und flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zum Homeoffice
  • Regelmäßige Kreativnachmittage zur Fortbildung und zum Austausch in der Gruppe
  • Agenturgedöns, wie Obstkorb, gefiltertes Wasser, Kicker und ab und an auch mal einen Hund, der auf deinen Füßen schläft