Word-of-Mouth-Marketing- warum Ihr Unternehmen in aller Munde sein sollte

Word-of-Mouth-Marketing bezeichnet eine der vermutlich ältesten Marketingstrategien überhaupt, denn es ist vergleichbar mit moderner Mundpropaganda. Übertragen auf den Bereich des Online Marketings ist es gleichzusetzen mit der viralen Verbreitung von Content und Botschaften. Mit einem Beispiel wird es deutlicher: Sie sitzen in einem neuen und schicken Restaurant. Als Ihr Essen serviert wird, sieht es so lecker aus, dass sie es auf einem Foto festhalten. Sie posten dieses in den sozialen Netzwerken, damit jeder weiß, dass sie in dem angesagten Restaurant essen waren. Unwissentlich haben Sie hier Word-of-Mouth-Marketing betrieben. Durch solche Aktionen wird das angesagte Restaurant nämlich noch angesagter, weil es mehr Aufmerksamkeit erlangt. Es wird beworben, ohne dafür einen Cent auszugeben und das auch noch von den glaubwürdigsten Werbebotschaftern: unvoreingenommenen Privatpersonen. Denn wessen Empfehlung schenkt man am meisten Vertrauen? 83% der Konsumenten vertrauen auf Empfehlungen, die sie von Familienmitgliedern oder Freunden erhalten. Es ist also wahrscheinlich, dass schon bald jemand aus Ihrem privaten Umfeld einen Tisch im besagten Restaurant reserviert.

Geben Sie täglich Ihr Bestes

Bedenken Sie aber auch, dass sich negative Erfahrungen stärker durchsetzen als positive und Ihnen diese viel länger anhaften. Vermeiden Sie daher tunlichst, Ihre Kunden nicht zufriedenzustellen. Um auf das Beispiel mit dem Restaurant zurückzukommen: Sie erhalten in den ersten zwei Wochen nur Lob und Empfehlungen für Ihre herausragende Küche und Ihre köstlichen Gerichte. Doch dann passiert es – eine nicht mehr ganz so frische Zutat verlässt die Küche. Der Gast bemerkt es, worauf er die Servicekraft freundlich hinweist. Diese ist sehr gestresst, reagiert schnippisch anstatt professionell. Der Gast ist verärgert. Das mangelhafte Gericht hätte er vielleicht noch verkraftet, aber in Kombination mit der unfreundlichen Kellnerin sieht er rot. Er erzählt in den nächsten Tagen fast jeder Person, der er begegnet von diesem Vorfall, um sich Luft zu machen. Weiterhin verfasst er eine negative Bewertung auf Ihrer Facebook-Seite und bei Google. Diese eine Situation hat das Potenzial, die zwei perfekten Wochen zuvor völlig zu überschatten. Seinen Sie sich dessen immer bewusst!

Influencer können Bekanntheit steigern

Manche Unternehmen setzen beim Word-of-Mouth-Marketing auf Influencer. Im Idealfall bewerben sie die Services oder Produkte so glaubwürdig wie überaus zufriedene Restaurantgast. Durch das professionelle Verhältnis vermeiden Sie Unstimmigkeiten. Mit ihnen kann das Unternehmen im Vorfeld genau abklären, welches Produkt sie in welchem Umfang bewerben. Das macht die Werbung zwar einerseits planbar, aber andererseits auch niemals so authentisch wie die Eindrücke von Nicht-Influencern. Im schlechtesten Fall merkt der Adressat der Influencer-Kampagne auch, dass die vermittelte Botschaft unglaubwürdig ist. Das kann zu einem Imageverlust des Werbenden führen.

Schlussendlich ist es wichtig, dass Ihr Unternehmen zu jeder Zeit in aller Munde ist. Eine Mischung aus professionellen Werbemaßnahmen und Word-of-Mouth-Marketing empfiehlt sich hierzu. Darauf was über Sie gesagt wird, können Sie mehr Einfluss nehmen, als Sie denken. Verbessern Sie Ihre Leistungen und Produkte, halten Sie sich stets den Kundennutzen vor Augen, schreiben Sie Service immer groß und machen Sie Ihre Kunden glücklich. Denn glückliche Kunden reden gerne von Ihren Erfahrungen und damit auch über Sie!

 

Bildnachweis: 169071381 von pukach2012 – www.stock.adobe.com

Anja Schaller

Anja Schaller

Hey, ich bin Anja und als Projektmanagerin bei MOYA Markenbildung tätig. Social Media und Marketing sind meine Leidenschaft, weil in diesen Bereichen der Wandel die einzige Konstante ist. Es gibt ständig Neues zu entdecken, darin liegt für mich der besondere Reiz. Seien Sie also mutig und lassen Sie sich gemeinsam mit mir auf eine Reise ins Unbekannte ein!

Webdesigner (m/w/d)

Wir entwickeln ganzheitliche Marketing-Konzepte für mittelständische Kunden aus dem (Genuss-)Handwerk. Unser Anspruch ist es, anders und laut zu gestalten, ganz nach unserem Motto ‚MOve Your Ass‘. Deshalb suchen wir ab sofort Verstärkung für unser Team.

Was wir suchen:

  • Eine herzliche und kollegiale Person, die unser Team verstärkt, mit uns lacht und mit der wir gemeinsam Herausforderungen angehen können
  • Fundiertes Wissen im Bereich der Gestaltung von Websites, Webshops sowie User Centered Design
  • UI & UX
  • Grundwissen in Suchmaschinenoptimierung
  • Gute Kenntnisse in HTML, CSS sowie SCSS
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Wordpress
  • Sicherheit im Umgang mit Adobe Creative Cloud, Schwerpunkt XD
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Mut zu provokantem, polarisierendem und auffälligem Design

What you see is what you get:

  • Ein Team bestehend aus systematischen Marketern, leidenschaftlichen Programmierern und kreativen Designern, denen gemeinschaftliches Arbeiten, Zusammenhalt und Kollegialität sehr am Herzen liegen
  • Eine sehr gute Work-Life-Balance, die perfekt zu deinen Freizeitaktivitäten im schönen Frankenwald passt
  • Modernste Technik/Software und flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zum Homeoffice
  • Regelmäßige Kreativnachmittage zur Fortbildung und zum Austausch in der Gruppe
  • Agenturgedöns, wie Obstkorb, gefiltertes Wasser, Kicker und ab und an auch mal einen Hund, der auf deinen Füßen schläft