Youtube-Algorithmus 2022 – Das musst du wissen, um ihn für dich zu nutzen! 

Youtube-Algorithmus 2022 – Wie funktioniert er eigentlich? 

Wenn du mit deinem aufwendig produzierten Content auf Youtube wirklich sichtbar sein willst, wirst du wohl nicht drum herumkommen, dich zunächst einmal mit dem Algorithmus der Plattform auseinanderzusetzen. Denn nur wer den beachtet, kann im Ranking ganz weit nach oben rutschen. 

Halt! – jetzt bloß nicht an dieser Stelle direkt aussteigen, nur weil du denkst, das wäre für dich als Laien doch eh viel zu kompliziert. Lass dich bloß nicht vom Algo abschrecken! Denn wir können dich getrost beruhigen. So undurchsichtig er auf den ersten Blick auch wirkt, ist er gar nicht. 

Im Grunde genommen ist der Algo eine Echtzeit-Feedback-Schleife, die den Nutzern Videos basierend auf Ihren Interessen empfiehlt. Diese Schleife wiederholt sich ständig und sammelt dabei jede Menge Daten über die Vorlieben der Nutzer. Er schärft somit die präsentierten Vorschläge immer weiter auf dessen individuellen Geschmack hin. Entgegen der Annahme geht es also nicht darum, möglichst viele Nutzer auf deine Videos aufmerksam zu machen, sondern in erster Linie den passenden Content für die User zu finden. Das Ziel von Youtube dahinter ist natürlich – wie soll es auch anders sein -, die Benutzer so lange wie möglich auf der Plattform zu halten. So weit so easy! 

 

Doch worauf achtet der Algorithmus in 2022 besonders? 

1. Videobeschreibung – Keywords sind alles! 

Ohne die Suchmaschinenoptimierung (SEO) geht heutzutage kaum noch etwas, wenn man Nutzer auf sich aufmerksam machen will – das gilt auch bei Youtube. Setze deine Keywords gezielt innerhalb der Videobeschreibung ein und der Algo wird dich dafür belohnen.  

2. Titel- und Thumbnail-Optimierung – die Mühe lohnt sich! 

Wie auch die Videobeschreibung sollten der Titel und das Thumbnail Schlüsselwörter enthalten, denn dies wird unweigerlich zu höheren Klickraten führen. Thumbnails sind Vorschaubilder, die angezeigt werden, bevor der User auf  das Video klickt. Deshalb ist es wichtig, dass du dafür attraktive Bilder erstellst – denn das kann maßgeblich dazu beitragen, dass dein Video letztendlich ausgewählt und abgespielt wird. Achte dabei auf deinen Wiedererkennungswert! 

3. Uploadfrequenz – mehr ist mehr! 

Wer häufig Content erstellt, wird vom Youtube-Algorithmus in 2022 mehr Beachtung erfahren. Viele Contentcreator sind deshalb dazu übergegangen, mehrmals täglich Videos hochzuladen, um so die Gunst des Algos sicherzustellen. So weit musst du natürlich nicht gehen, aber 2-3-mal pro Woche solltest du deinen Kanal in jedem Fall bespielen. 

4. Watch Time – halte die User bei Laune! 

Wie lange die Nutzer bei deinen Videos verweilen, ist ausschlaggebend für ein höheres Ranking durch den Algorithmus. Wenn die Vielzahl der User bereits nach zehn Sekunden direkt abspringen, wird der Algo dich niedriger einstufen. Achte daher bei deinen Videos auf einen fulminanten Einstieg und halte die Spannungskurve hoch! 

Fazit:  

Der Youtube-Algorithmus gilt aufgrund seiner Komplexität oft als Mysterium. Ihn zu durchschauen ist wahrlich nicht leicht. Wenn du jedoch die richtigen Einflussfaktoren beachtest, wirst du ihn für deine Zwecke nutzen können. 

 

 

 

Bildnachweis: 269160283 von ribkhan, 240775642 von yuriygolub www.stock.adobe.com

Christina Reil

Christina Reil

Hey, ich bin Christina und seit Frühjahr 2022 bei MOYA. Jeder unserer Kunden ist auf seine Art besonders und einzigartig – auch Sie! Als Marketingmanagerin mit einem Faible für das Textliche möchte ich während unseres gemeinsamen Projekts genau Ihr Alleinstellungsmerkmal herauskitzeln und dies nach außen kommunizieren. So wissen Ihre Kunden direkt, was sie erwarten können.
Suchen
Autoren

Wir denken strategisch, entwickeln systematisch und gestalten gewagt. Immer mit dem Ziel vor Augen, mittelständische Unternehmen zu besonderen Marken zu machen.

Webdesigner (m/w/d)

Wir entwickeln ganzheitliche Marketing-Konzepte für mittelständische Kunden aus dem (Genuss-)Handwerk. Unser Anspruch ist es, anders und laut zu gestalten, ganz nach unserem Motto ‚MOve Your Ass‘. Deshalb suchen wir ab sofort Verstärkung für unser Team.

Was wir suchen:

  • Eine herzliche und kollegiale Person, die unser Team verstärkt, mit uns lacht und mit der wir gemeinsam Herausforderungen angehen können
  • Fundiertes Wissen im Bereich der Gestaltung von Websites, Webshops sowie User Centered Design
  • UI & UX
  • Grundwissen in Suchmaschinenoptimierung
  • Gute Kenntnisse in HTML, CSS sowie SCSS
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Wordpress
  • Sicherheit im Umgang mit Adobe Creative Cloud, Schwerpunkt XD
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Mut zu provokantem, polarisierendem und auffälligem Design

What you see is what you get:

  • Ein Team bestehend aus systematischen Marketern, leidenschaftlichen Programmierern und kreativen Designern, denen gemeinschaftliches Arbeiten, Zusammenhalt und Kollegialität sehr am Herzen liegen
  • Eine sehr gute Work-Life-Balance, die perfekt zu deinen Freizeitaktivitäten im schönen Frankenwald passt
  • Modernste Technik/Software und flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zum Homeoffice
  • Regelmäßige Kreativnachmittage zur Fortbildung und zum Austausch in der Gruppe
  • Agenturgedöns, wie Obstkorb, gefiltertes Wasser, Kicker und ab und an auch mal einen Hund, der auf deinen Füßen schläft